REGIO Fescht

©REGIO Klostertal-Arlberg
„Endlich wiedr zemma ko und feschta – jetzt oh noch für an guata Zweck“ Unter diesem Motto lädt die REGIO Klostertal-Arlberg zu einem Verkaufsmarkt und einem Fest ein.

Mitte April konnten bei den Gemeindebauhöfen von Außerbraz bis Lech gut erhaltene und brauchbare Gegenstände abgegeben werden. Diese „Schätze“ werden im Rahmen des REGIO-Feschts in Szene gesetzt und es wird dafür gesorgt, dass sie einen neuen Besitzer finden. Der Erlös kommt den Menschen zugute, die von den Folgend des Krieges betroffen sind.

Zudem lädt die REGIO Klostertal-Arlberg mit den Gemeinden der Region ein, gemeinsam zu feiern und gleichzeitig Gutes zu tun. Bei musikalischer Unterhaltung mit Blasmusik aus dem Tal sowie kulinarischen Köstlichkeiten lässt sich ein gemütlicher Start ins Wochenende. Der Samstag bietet sich also perfekt für einen Familienausflug an, bei dem man Gutes tun kann. Der Veranstaltungsort ist zudem sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und auch die kleinen Besucher kommen nicht zu kurz, denn für Spiel und Spaß ist gesorgt. Das gesamte Team der REGIO Klostertal-Arlberg freut sich auf viele Besucher!

Infos:

Verkaufsmarkt „Geben für Menschen“ in der Volksschule Dalaas (mit Kaffee und Kuchen):

Freitag, 6. Mai 2022, 15 bis 18 Uhr

Samstag, 7. Mai 2022, 10 bis 18 Uhr

REGIO-Fescht am Vorplatz der Volksschule Dalaas (bei schlechter Witterung im Kristbergsaal):

Samstag, 7. Mai 2022, 10 bis 18 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • REGIO Fescht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen