Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

RedensArt im Alten Kino

Habib Samadzadeh mit den Jugendlichen im Alten Kino.
Habib Samadzadeh mit den Jugendlichen im Alten Kino. ©Sigrid Einwaller-Juen
Auch in diesem Jahr veranstaltet der KunstkreisC  für Jugendliche die beliebte Workshop-Reihe “redensArt”. Bei diesem kostenlosen Rhetorik- Workshop werden junge Menschen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren auf den Landesjugendredewettbewerb 2013 vorbereitet.Rankweil.
RedensArt Workshop

(sie) Beim Workshop im Alten Kino, gab Habib Samadzadeh verschiedene  Anregungen und Tipps, wie  Jugendliche zu einem authentischen und selbstsicheren Ich und damit zu einem guten Redner werden können. Der erfahrene und ausgezeichnete Mentor für junge Menschen leitete den Workshop mit viel Feingefühl und ermutigte die jugendlichen Teilnehmer sich selbstbewusst zu präsentieren und ihre Meinung kund zu tun.
Die Kunst des Redens in der Öffentlichkeit, die Stärkung der sprachlichen Ausdruckskraft und die Motivation zur Teilnahme am Landesredewettbewerb 2013 waren nur einige Ziele dieses Workshops. Die rhetorischen Talente der Teilnehmer zu mehr Mut, Ausdruckskraft und Redegewandtheit wurden durch gezieltes Arbeiten und individuelle Übungen gefördert. Selbstbewusste Körperhaltung, gefühlvolle Mimik, Dynamik und überzeugendes Auftreten waren weitere Schwerpunkte dieses Workshops.
 Weitere Termine für Einzelveranstaltungen „RedensArt“ sind:
 
9. März 2013, Kulturbühne AmBach, Götzis
16. März 2013 Altes Kino, Rankweil
Die Work-Shops finden jeweils von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr statt.
 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • RedensArt im Alten Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen