Re-Use-Sammeltag im ASZ Feldkirch

Beim Re-Use-Sammeltag brauchbare Haushaltsgegenstände kostenlos abgeben.
Beim Re-Use-Sammeltag brauchbare Haushaltsgegenstände kostenlos abgeben. ©ASZ Feldkirch/Lins
Viele Haushaltsgegenstände werden oft nicht mehr gebraucht, sind aber zum Wegwerfen zu schade. Beim Re-Use-Sammeltag am kommenden Freitag (27. April) können diese Gegenstände im Altstoffsammelzentrum (ASZ) Feldkirch abgegeben werden.

Der Umweltverband und die Caritas in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Vorarlberg laden gemeinsam mit der Stadt Feldkirch ein, noch brauchbare Haushaltsgegenstände vorbeizubringen. Im ASZ Feldkirch nimmt am Re-Use-Sammeltag die Caritas in Zusammenarbeit mit dem Team des Brockenhaus Sulz gerne folgendes entgegen:

• Hausrat wie Geschirr- oder Gläsersets, Besteck, Kochtöpfe usw. (bitte keine Blumenübertöpfe)
• Deko-Gegenstände wie Vasen, Bilder, Modeschmuck u.ä.
• Medien wie CDs, DVD, Blu-Ray oder Langspielplatten (bitte keine Musik- oder Film-Kassetten)
• Spielzeug wie z.B. Brett- oder Gesellschaftsspiele, Musikinstrumente, Bausteine (bitte keine Stofftiere oder Spielzeug-Waffen)
• Alles fürs Kind wie z.B. Puppen, Motorik- und anderes Spielzeug (bitte keine Schnuller oder Stofftiere)

Wer bei dieser Aktion mitmacht, schont Ressourcen, unterstützt Arbeitsplätze und ermöglicht ein „Mitanand“ von Menschen mit und ohne Behinderungen. Zudem erwartet Sie ein kleines Dankeschön. Die abgegebenen Gegenstände werden übrigens aufbereitet und in den Brockenhäusern der Lebenshilfe Vorarlberg verkauft. Was nicht zur Wiederverwendung geeignet ist, kann am ASZ Feldkirch fachgerecht zu üblichen Konditionen entsorgt werden.

Wann: Freitag, 27. April 2018 – 8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Altstoffsammelzentrum (ASZ) Feldkirch, Kapfstrasse 109, Feldkirch

Mehr auf www.abfallv.at oder www.lebenshilfe-vorarlberg.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Re-Use-Sammeltag im ASZ Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen