AA

Raubüberfall auf Wiener Billa-Filiale

Zwei unbekannte Männer haben am Dienstag, gegen 18.30 Uhr eine Billa-Filiale in der Niederhofstraße 4 in Wien-Meidling überfallen.

Sie bedrohten die Kassierin mit einer silberfarbenen Faustfeuerwaffe, worauf diese die Tageslosung herausgab, sagte Oberstleutnant Michael Mimra, Kripo-Chef vom Kriminalkommissat Wien Süd. Weitere Angaben gebe es über die Täter noch nicht, da die Frau nach dem Raub im Schock war, meinte er.

Die genaue Höhe der Beute war den Kriminalisten nicht bekannt, es dürfte sich jedoch um einen Betrag zwischen 4.000 und 5.000 Euro handeln, schätzte Mimra. Den Tätern gelang trotz Sofortfahndung die Flucht.

Redaktion: Michael Grim

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Raubüberfall auf Wiener Billa-Filiale
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.