Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raritäten aus dem Kaiserhaus

Frastanz - "Tabak bei Hof" nennt sich eine Sonderausstellung, die im Zuge der "Langen Nacht der Museen" am 06. Oktober in Frastanz seine Tore öffnet.

Die Ausstellung zeigt Tabakhistorische Raritäten aus dem österreichischen Kaiserhaus. 80 Stück der kaiserlichen Tabakutensilien werden für zwei Wochen die Tabaksausstellung im Frastanzer Rathaus ergänzen. Die Leihgaben, die im Schloss Schönbrunn aufbewahrt werden, kommen aus der Sammlung von Austria Tabak.

Kaiserin sorgte für „Zündstoff“

Im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ werden im Rathaus Frastanz erstmals Bilder, Pfeifen, Zigarrenspitze und Schnupftabakdosen aus dem österreichischen Kaiserhaus gezeigt. Bei Führungen erfahren die Besucher mehr über die Frastanzer Tabakvergangenheit und die Gepflogenheiten im Umgang mit dem „blauen Dunst“ am Kaiserhof. Dort sorgte Kaiserin Elisabeth für Aufsehen: Die Monarchin soll trotz Rauchverbot für Frauen beim Kutschieren rauchend gesichtet worden sein.

„Tabacco di Frastanza“

Die kaiserlichen Rauchaccessoires ergänzen bis 21. Oktober die Dauerausstellung im Rathaus Frastanz, die neben der überregionalen vor allem die lokale Tabakgeschichte dokumentiert. Im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert war der Tabakanbau neben der Viehzucht in der Walgaugemeinde ein Haupterwerbszweig. „Tabacco di Frastanza“ war damals weit über die Grenzen Vorarlbergs bekannt.

Factbox:

Öffnungszeiten der Sonderausstellung „Tabak bei Hof“
Samstag, 06. Oktober, 18.00 – 01.00 Uhr – Lange Nacht der Museen
Montag – Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
Sonntag – 14.00 – 17.00 Uhr
Anfragen für Führungen unter 0043/(0)5522/51534-0

(Quelle: Marktgemeindeamt Frastanz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Raritäten aus dem Kaiserhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen