Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid in Valencia: Pressekonferenz und Abschlusstraining

Rapid-Trainer und Rapid-Kapitän: Zoran Barišić und Steffen Hofmann.
Rapid-Trainer und Rapid-Kapitän: Zoran Barišić und Steffen Hofmann. ©APA/Herbert Neubauer
VIENNA.at berichtete aus dem Mestalla-Stadion live von der Rapid-PK vor dem Europa-League-Sechzehntelfinal-Hinspiel beim FC Valencia. An den Mikrofonen: Trainer Zoran Barišić und Kapitän Steffen Hofmann.
Abschlusstraining in Valencia
Estadio Mestalla inside
Jara über Valencia vs. Rapid
Stadtportrait von Valencia

– aus Valencia –

Der SK Rapid ist zurück auf der internationalen Bühne – und zurück in Spanien. Ende November gastierten die Wiener in der Gruppenphase der Europa League bereits im 60 Kilometer nördlich gelegenen Vila-real, nun geht es in der erste K.o.-Runde des Bewerbs am Donnerstag (21:05 Uhr, live auf Puls 4, Sky und bei uns im Liveticker) gegen den FC Valencia. Ein Gegner mit einem großen Namen im europäischen Fußball, der in dieser Saison jedoch eine veritable Krise durchmacht.

Am späten Mittwochnachmittag bat Rapid die mitgereisten österreichischen und anwesenden spanischen Journalisten zur obligatorischen Pressekonferenz vor dem Spiel. VIENNA.at war für sie im Mediencenter des Mestalla-Stadions vor Ort und tickerte, was Coach Zoran Barišić und Kapitän Steffen Hofmann vor dem Europacuphit zu sagen hatten.

Rapid-Fans wärmen beim Abschlusstraining schon fürs Spiel auf

Bilder vom Abschlusstraining der Rapidler finden Sie in dieser Galerie.

Die Rapid-Pressekonferenz vor dem Duell mit Valencia

Valencia: Die Rapid-Pressekonferenz im Liveticker
18:46 | David Mayr

Das war's. Die Rapid-Pressekonferenz ist zu Ende.
18:44 | David Mayr

Barisic: "Dass Valencia so großen Druck hat und unbedingt weiterkommen muss, ist sicher ein Vorteil für uns."
18:43 | David Mayr

Barisic: "Sollte Valencia mit Ersatzspielern auflaufen, wäre das nicht respektlos. Ich verstehe Neville, wenn er rotiert, da das Programm von Valencia sehr dicht ist. Ich gehe auch davon aus, dass Valencia einen großen, qualitativ starken Kader hat, um Spieler zu ersetzen."
18:41 | David Mayr

Barisic: "Ich denke, dass die momentane Situation wichtiger als die Tradition ist, in so einem Match. Aber Valencia spielt in der besten Liga der Welt."
18:40 | David Mayr

Barisic: "Einer der gefährlichsten Spieler Valencias ist Negredo, dazu ist Paco Alcacer wieder da. Auch die Flügel sind stark."
18:39 | David Mayr

Barisic: "Wenn mir jemand sagen würde, dass wir mit einem Unentschieden heimfahren, würde ich sofort Ja sagen."
18:38 | David Mayr

Barisic: "Valencia hat keine Schwäche. Wir haben genug Respekt vor dem Gegner, dass wir in der Öffentlichkeit nicht über ihre möglichen Schwächen sprechen."
18:37 | David Mayr

Barisic: "Wir wissen, was uns erwartet. Sie werden von Beginn an Druck machen und versuchen, die Fans auf ihre Seite zu bringen. Es wird interessant, wie wir uns aus dieser Situation lösen können."
18:37 | David Mayr

Barisic: "Ungeachtet dessen, wie es dem Gegner geht, haben wir uns vorbereitet. Man darf nicht vergessen, dass Valencia haushoher Favorit ist, alles andere wäre Blödsinn. Das ändert aber nichts an unserem Ziel. Wir möchten morgen eine Leistung bringen, die es uns im Rückspiel ermöglicht, um den Aufstieg zu spielen."
18:35 | David Mayr

Barisic: "Dieses Spiel gegen Valencia hat sich die Mannschaft im Laufe der letzten 1,5 Jahre erarbeitet, erkämpft und verdient. Wir wollten unbedingt einmal so ein Match und ich glaube, die Spieler haben sich schon in der Winterpause darauf gefreut."
18:34 | David Mayr

Hofmann: "Natürlich ist es etwas Besonders, hier zu spielen."
18:34 | David Mayr

Hofmann: "Villarreal und Valencia sind schon vergleichbar. Man weiß, wie in Spanien Fußball gespielt wird. Sie haben beide gerne den Ball, da gibt es sicher Ähnlichkeiten im Spielstil."
18:33 | David Mayr

Hofmann: "Valencia spielt in einem sehr schönen, beeindruckenden Stadion."
18:33 | David Mayr

Hofmann: "Wir wissen, dass wir gegen eine sehr gute Mannschaft mit sehr guten Einzelspielern spielen. Wir freuen auf das Match und wollen auch gegen Valencia zeigen, was wir können."
18:31 | David Mayr

Die PK startet!
18:22 | David Mayr

Wir sind bereits im Pressesaal des Stadions und warten auf Zoran Barisic und Steffen Hofmann.
17:35 | David Mayr

Wir werden uns jetzt auf den Weg ins Stadion machen und melden uns dann live von der grün-weißen Pressekonferenz. Gesprächspartner sind Trainer Zoran Barišić und Kapitän Steffen Hofmann.
16:15 | David Mayr

Rund zweieinhalb Stunden nach dem SK Rapid sind auch wir sicher in Valencia gelandet. Unser erster Weg hier führte uns natürlich gleich einmal zum Estadio Mestalla.
15:58 | David Mayr

Einen herzlichen Gruß aus Valencia!
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Rapid in Valencia: Pressekonferenz und Abschlusstraining
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen