AA

Rankweiler Seniorenbeirat: Seniorenthemen sind auf Schiene

Offenes Singen ist eines der zahlreichen Angebote für Senioren in Rankweil
Offenes Singen ist eines der zahlreichen Angebote für Senioren in Rankweil ©Marktgemeinde Rankweil
Am 25. Oktober fand die 30. Sitzung des Seniorenbeirats der Marktgemeinde Rankweil statt. Vertreter von seniorennahen Institutionen berichteten über aktuelle Entwicklungen und diskutierten mit Bürgermeister Ing. Martin Summer Verbesserungsmöglichkeiten bei der Seniorenbetreuung.

Bürgermeister Summer informierte über Vorhaben und Entwicklungen im Betreuten Wohnen sowie geplante Verbesserungen in der Nahversorgung. Er stellte eine Initiative zur Schaffung eines Mehrgenerationenparks in der Bahnhofstraße vor und berichtete über durchgeführte Veranstaltungen der Gemeinde wie beispielsweise den Seniorenausflug oder  „Musik am Nachmittag“. Zudem wurde eine Vorsorgemappe präsentiert, die vom Seniorenbeirat der Stadt Feldkirch erarbeitet und vom Landesseniorenbeirat für alle Gemeinden adaptiert wurde. Darin erhalten Nachkommen und Hinterbliebene wichtige Informationen zu Finanzen und Versicherungen, Patientenverfügungen und Nachlassregelungen. Norbert Preg, Leiter Bürgerservice Rankweil, brachte den Vorschlag eines „Elektrofahrradkurses für Senioren“, der wohlwollend aufgenommen wurde. Josef Gojo, Leiter der Gemeinwesenstelle Mitanand, stellte das  Case Management (bedarfsgerecht zugeschnittene Hilfeleistung bei komplexen Pflegefällen) in Rankweil vor und zog ein positives Resümee der vergangenen Monate. Organisiert und geleitet wurde die Sitzung von Herwig Thurnher, Obmann des Krankenpflegevereins Rankweil.

Seniorenbeirat seit 16 Jahren im Dienst der Senioren
Bereits seit 1996 gibt es in Rankweil einen ehrenamtlich tätigen Seniorenbeirat als beratendes Gremium für den Sozialausschuss der Gemeinde. Er setzt sich aus Personen zusammen, die von Vereinen und Vereinigungen nominiert werden, die sich schwerpunktmäßig mit Seniorenfragen in Rankweil beschäftigen. Die Marktgemeinde Rankweil legt dem Seniorenbeirat Vorhaben und Planungen der Seniorenarbeit vor und bringt dessen Meinung im Sozialausschuss für weitere Beratungen ein. Vertreter der folgenden Institutionen sind Teil des Seniorenbeirats: Pfarrcaritas, Offenes Singen, Bresner Treff, Senioren helfen Senioren, Krankenpflegeverein und Mobiler Hilfsdienst, Seniorenrunde, Pensionistenverband und Rankler Hock. Von der Gemeinde Rankweil waren
Bürgermeister Ing. Martin Summer, Monika Sonnweber (Pflegeleiterin im Haus Klosterreben), Josef Gojo (Gemeinwesenstelle Mitanand), Norbert Preg und Tanja Schroller (beide Bürgerservice) anwesend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweiler Seniorenbeirat: Seniorenthemen sind auf Schiene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen