Rankweiler Polizei bildet neue Schülerlotsen aus

Rankweiler Polizist*innen zeigen den Kindern, wie ein Schutzweg zu sichern ist.
Rankweiler Polizist*innen zeigen den Kindern, wie ein Schutzweg zu sichern ist. ©Marktgemeinde Rankweil
Derzeit begleiten Beamte der Rankweiler Gemeindepolizei sowie der Bundespolizei rund 24 Kinder der Volksschule Markt in ihrer neuen Funktion als Schülerlotsen. 

Zudem werden die Polizist*innen in den nächsten Wochen vermehrt auf die Einhaltung der Parkordnung sowie der Geschwindigkeitsbegrenzung vor Schulen und Kindergärten achten und die Sicherung von Kindern in Fahrzeugen prüfen.

Robert Mittermayer und Maximilian Böckle von der Polizeiinspektion Rankweil sowie Roland Martin und Karl-Heinz Pfitscher von der Gemeindepolizei Rankweil werden in den kommenden Wochen Schüler*innen der Volksschule Markt in ihre Funktion als Schülerlotsen einweisen. In ein bis zwei Monaten werden die Kinder dann die Schutzwege an der Bahnhofstraße und der Sigmund-Nachbaur-Straße eigenständig sichern. In allen Rankweiler Volksschulklassen und Kindergärten nehmen Kinder regelmäßig am Verkehrserziehungsunterricht teil. Die Beamten der Gemeindepolizei sind regelmäßig in allen Kindergärten in Rankweil und Rankweil Brederis unterwegs und informieren die Kinder über sicheres Verhalten im Straßenverkehr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweiler Polizei bildet neue Schülerlotsen aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen