AA

Rankweiler Miniköche feierten Abschluss

Die Rankweiler Miniköche 2017 mit Initiatoren und Organisatoren.
Die Rankweiler Miniköche 2017 mit Initiatoren und Organisatoren. ©Lisa Mathis
Am Mittwoch, 03. Mai, fand die Abschlussveranstaltung der Rankweiler Miniköche 2017 im Gasthof Mohren statt. Die feierliche Übergabe der Urkunden wurde begleitet von einem außergewöhnlichen Menü, welches die Kinder am Nachmittag selbst zubereitet haben.

Zur Abschlussveranstaltung im Gasthof Mohren zeigten die Kinder gemeinsam mit Chefkoch Manfred Oswald ihr Können beim Zubereiten von Saiblingsfilet an Maisgrießtalern und “Wälder Schokolade“ Creme als Nachspeise. Carolin Frei, Geschäftsführerin des Erlebnis Rankweil Gemeindemarketings, eröffnete den Abend. Schirmherr Bürgermeister Martin Summer und Vito Mussner, Präsident von Slow Food, überreichten den Miniköchen Urkunden und gratulierten zur erfolgreichen Teilnahme.

An insgesamt acht Kochnachmittagen lernten 14 Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren in Rankweils Gastronomiebetrieben das Kochen mit frischen und regionalen Zutaten. Ergänzt wurde die Veranstaltungsreihe durch Besuche bei regionalen Produzenten, wie dem Sennhof, der Gärtnerei Angeloff, der Bäckerei Schnell oder Herbert’s Dorfmetzg.

Die Rankweiler Miniköche sind eine Initiative der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland und Slow Food Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweiler Miniköche feierten Abschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen