AA

Rankweiler Damen-Fussballmannschaft unterstützt "Netz für Kinder"

Spendenübergabe: Thomas Prugger (Olina), die Vertreterinnen der RW Rankweil-Damenmannschaft und Präsident Ulli Bischof, Netz-für-Kinder-Obmann Franz Abbrederis
Spendenübergabe: Thomas Prugger (Olina), die Vertreterinnen der RW Rankweil-Damenmannschaft und Präsident Ulli Bischof, Netz-für-Kinder-Obmann Franz Abbrederis ©Netz für Kinder
FC RW Rankweil Damen spenden 300 Euro an Netz für Kinder

 

Aufgrund der Nominierung für die Ice-bucket Challenge kam die Damen-Mannschaft des FC Rot Weiss Rankweil auf die Idee, nicht nur an die ALS Foundation zu spenden, sondern auch die regionale Institution „Netz für Kinder“ zu unterstützen.

Präsident Ulli Bischoff sowie Hauptsponsor OLINA Küchen, vertreten durch Geschäftsführer Thomas Prugger, waren von der Idee sofort begeistert und beteiligten sich ebenfalls an der Spendenaktion. Im Gegensatz zu den Damen beschränkten sich die beiden Herren auf das Spenden. Die Fußballerinnen inklusive Trainer Gerald Krajic zeigten Mut, stellten sich der Herausforderung und ließen sich den Spaß nicht entgehen, die geforderte, eiskalte Dusche zu nehmen.

Obmann Franz Abbrederis(Bildmitte) zeigte sich erfreut und bedankte sich bei den Spielerinnen für diese tolle Aktion. Das Netz für Kinder fördert und unterstützt Kinder in Vorarlberg, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Besonders erwähnenswert ist, dass sich die Rankweiler Fußball-Damenmannschaft weitere Aktionen zugunsten des „Netz für Kinder“ vorgenommen haben.

Nähere Infos erhalten sie unter www.netz-fuer-kinder.at

 

Quelle: Netz für Kinder / Abbrederis

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweiler Damen-Fussballmannschaft unterstützt "Netz für Kinder"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen