AA

Rankweil im Zeichen der Naturvielfalt

Die Besichtigung vor Ort fand noch vor dem theoretischen Teil statt.
Die Besichtigung vor Ort fand noch vor dem theoretischen Teil statt. ©Elmar Zuchristian
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe natuRankweil bot die Marktgemeinde Rankweil vergangene Woche zusammen mit dem Landesprogramm „Naturvielfalt in der Gemeinde“ und dem Umweltverband Vorarlberg eine interessante Veranstaltung sowie einen Praxiskurs zur naturnahen Bepflanzung von Gärten und ...

Verkehrsbegleitflächen an.

Artenvielfalt im eigenen Garten
Dr. Reinhard Witt, Fachmann für naturnahes Grün, faszinierte die Interessierten bei einer Besichtigung vor Ort. Zahlreiche Beispielfotos mit abgeschlossenen Projekten wurden anschließend im Rathaus gezeigt. Im seinem Vortrag regte der Experte an, wenigstens einen Teilbereich im eigenen Garten naturnah mit heimischen Stauden und Sträuchern zu gestalten. Dadurch kann Schmetterlingen, Wildbienen und Vögeln Einzug gewährt werden. Bestimmte Vögel, wie der Grauschnepper, werden nur in Gärten vorgefunden, in denen das Nahrungsangebot vorhanden ist. Im Praxiskurs bekamen die Teilnehmer/-innen nicht nur eine Anleitung für das Anlegen einer Blühfläche, sondern setzten dies auch gleich in die Tat um. Mit Rechen und Hacke wirkten rund 20 Hobby- und Berufsgärtner/-innen sowie Bauhofleute tatkräftig mit. 

Naturnahes Grün auf Gemeindeflächen
Die Interessierten staunten nicht schlecht über die Vielfalt der Pflanzen entlang der Bifangstraße. Sandthymian, Sonnenröschen, Schnittlauch und die Wilde Möhre, sind nur einige der Pflanzen, welche beim Verkehrsbegleitgrün in Rankweil zu finden sind. „Mit jeder heimischen Wildpflanzenart, werden zehn verschiedene Tier- bzw. Insektenarten angezogen“, so der Experte in Sachen Naturgarten. Laut Herrn Dr. Witt ist auf jeden Fall sowohl auf Gemeindeflächen als auch in Privatgärten in Sachen Naturvielfalt sehr viel Potential vorhanden.

Unter dem Link www.naturgarten.org finden Sie mehr zum Netzwerk „Naturgarten“. Unter anderem sind Fachbetriebe und Bezugsquellen zu finden, als kleine Hilfe für die Umsetzung im eigenen Garten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweil im Zeichen der Naturvielfalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen