Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rankweil im Scheinwerferlicht

Künstler Roland Adlassnig und ORF-Moderatorin Inés Mäser.
Künstler Roland Adlassnig und ORF-Moderatorin Inés Mäser. ©Marktgemeinde Rankweil
Das mobile „Guten Morgen Österreich"-Studio machte am 21. und 22. Oktober zum zweiten Mal Halt am Marktplatz in Rankweil: Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit, um die ORF-Frühstückssendung live vor Ort mitzuerleben.

Dem TV-Publikum aus ganz Österreich wurde Spannendes und Wissenswertes rund um Rankweil präsentiert. Unter anderem gab es Einblicke zum Thema Wallfahrt, zur Triftanlage sowie zur Schnapsbrennkunst. Weitere Sendungshinhalte waren etwa Rezepttipps von Rankweiler Wirten, Live-Interviews am Marktplatz und im mobilen Studio sowie Musikeinlagen von Alex Sutter und Manuel Zelzer.

Die ZuschauerInnen am Marktplatz wurden mit Riebel, Kaffee, Süßmost mit einer gesunden Jause verwöhnt. Zum Kraut -Einhobeln lud der Obst- und Gartenbauverein Rankweil ein, die Volksschule Markt zum Kürbisschnitzen. Am Dienstag ging es mit “Morgengymnastik mit Lisi” sportlich in den Tag. Außerdem gab der Pétanque Club Einblicke in das französische Boule-Spiel.

Bilder finden Sie unter www.rankweil.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Rankweil im Scheinwerferlicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen