Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rang zwei nach Herbstrunde

Thüringer Badmintonclub feiert wieder Erfolge.
Thüringer Badmintonclub feiert wieder Erfolge.
Nach Abschluss der Herbstrunde kann die Kampfmannschaft des Badmintonclub Thüringen auf eine erfolgreiche erste Saisonhälfte zurückblicken.

Hinter der favorisierten Feldkircher Mannschaft und punktegleich mit Götzis konnte knapp der zweite Rang erreicht werden. Nachdem das Team im Vorjahr ersatzgeschwächt den Gang in die B-Liga antreten musste, hat die Mannschaft erstmals seit langem wieder die Chance bekommen, sich zu konsolidieren und den eigenen Nachwuchs sukzessive in die Mannschaft zu integrieren. Die ersten Erfolge lassen sich bereits sehen: mit Nina Seifert, Elisa Öhre, Marco Burtscher und Marco Raunegger wurden gleich vier Schüler für die laufende Mannschaftsmeisterschaft gemeldet. Der Start in die Frühjahrssaison ist ebenfalls bereits erfolgreich gelungen. In den ersten drei Spielen der Rückrunde konnten drei knappe aber verdiente Siege errungen werden. Damit konnten die Thüringer ihre gute Position weiter absichern. Mittelfristig strebt die Mannschaft den Aufstieg in die A-Liga an. In den nächsten 2-3 Jahren gilt es jedoch, die Nachwuchsspieler gut in die Mannschaft zu integrieren, um eine Konstanz in den Spielbetrieb zu bringen und so nachhaltig den sportlichen Erfolg sicherzustellen.

Thüringen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Rang zwei nach Herbstrunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen