Ramon Valle Trio: Jazzclub Lustenau

Ramon Valle
Ramon Valle ©Jazzclub Lustenau
Lustenau. Am Freitag, 16.10.2009 findet um 21.00 Uhr im Jazzhuus ein Konzert mit dem Ramon Valle Trio statt.

Ramón Valle stammt aus Kuba und Ramón Valle spielt Jazz. Sein Bassist Omar Rodríguez Calvo und sein Schlagzeuger Liber Torriente kommen ebenfalls aus Kuba und auch sie spielen Jazz. Was sie aber nicht spielen, ist stilisierter “Latin Jazz”, hier bekommt man keine romantisch-verkitschte Musik zu hören, wie sie gerne auf Dinner-Partys im Hintergrund säuselt … Ramón Valle selbst erläuterte kürzlich im Jazzpodium seine Haltung folgendermaßen: “Wir erarbeiten einen neuen Zugang zu kubanischem Jazz, der nicht 100% typisch kubanisch, aber 100% typisch nach uns klingt. Ich möchte nicht dem Etikett ’Latin Jazz’ folgen, das jeder kennt und bei dem jeder sogleich an heiße Congas denkt. Damit möchte ich brechen.” Ramón Valle ist einer von jenen Künstlern im Jazz, bei denen stilistische Vergleiche mit anderen Pianisten wie Keith Jarrett, Herbie Hancock oder Cecil Taylor immer nur einen Teil der Wahrheit dessen wiedergeben, worum es bei seiner Musik geht. Er kann nur mit einer einzigen Person verglichen werden – Ramón Valle. Er ist ein zutiefst ehrlicher Musiker, voller Wärme und Schöpferkraft. Und im Spiel mit seinem Trio ist dies in jeder Note zu spüren.

Quelle: Jazzhus

Rheinstr. 21, 6890 Lustenau, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Ramon Valle Trio: Jazzclub Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen