AA

Raiffeisenbank Götzis war Schauplatz für Buchpräsentation

Präsentierte das Buch "Kulturlandschaft amKumma": DI Johann Peer (l.), VDir. Günter Gorschek, Bankstellenleiter Günter Ender & VDir. Andreas Spiegel
Präsentierte das Buch "Kulturlandschaft amKumma": DI Johann Peer (l.), VDir. Günter Gorschek, Bankstellenleiter Günter Ender & VDir. Andreas Spiegel ©Veronika Hotz
Buchpräsentation "Kulturlandschaft amKumma"

Götzis. (ver) Bankstellenleiter Günter Ender und die beiden Vorstandsdirektoren Günter Gorschek und Andreas Spiegel freuten sich, DI Johann Peer kürzlich zur Buchpräsentation in der Raiffeisenbank Götzis willkommen zu heißen.

 

Zahlreiche Besucher hatten sich aufgemacht, um Wissenswertes über die Kulturlandschaft amKumma zu erfahren und sich im Anschluss bei regionalen Köstlichkeiten von Seidl Catering wie Heublumensuppe, Spieß von Weißwurst mit Pilzen und Waldbeeren-Panna-Cotta auszutauschen. Das Fachbuch des Architekten ist der vierte Band einer Serie, die im Bucher Verlag erschienen ist. Nach den erfolgreichen Ausgaben Hard, Lauterach und Großes Walsertal stehen in der aktuellen Ausgabe die Eigenheiten der Kulturlandschaft der Gemeinden amKumma Götzis, Altach, Koblach und Mäder im Mittelpunkt.

 

 

Neben den Bürgermeistern Werner Huber und Fritz Maierhofer hatten sich auch Vizebürgermeister Clemens Ender, Otto Fend, Manfred Böhmwalder, Helmut und Andreas Kopf  sowie Wolfgang Marte im Schalterraum der Raiba Götzis eingefunden, um den Abend mit Freunden und Gleichgesinnten zu verbringen. Auch Martin und Helga Hämmerle, Helmut Giesinger, Manfred Gwehenberger und Verleger Günter Bucher mit Michelle  interessierten sich für den bildhaften Präsentationsabend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Raiffeisenbank Götzis war Schauplatz für Buchpräsentation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen