Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raiffeisen-Analysten heben Zumtobel-Aktie von "Hold" auf "Buy"

Die Aktie von Zumtobel wurde von "Hold" auf "Buy" gesetzt.
Die Aktie von Zumtobel wurde von "Hold" auf "Buy" gesetzt. ©Philipp Steurer
Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Einschätzung für die Aktien des heimischen Leuchtenherstellers Zumtobel von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel wurde von 26,00 auf 29,50 Euro erhöht.

Der Konzern profitiere neben den implementierten Maßnahmen zur Kosteneinsparung zusätzlich von der Erholung des gewerblichen Baumarktes in Europa, konstatieren die Experten der RCB. Für das Geschäftsjahr 2015/16 erwarten sie ein Ebit (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 90 bis zu 100 Mrd. Euro. Außerdem glauben die Analysten, dass der Umfang weiterer Werksschließungen die Phase der Aktien-Konsolidierung beenden könnte und eine Ebit-Marge von 8 bis 10 Prozent erreichbar wäre.

Gewinn von 1,53 Euro erwartet

Das erwartete Ergebnis je Zumtobel-Aktie liegt für das laufende Geschäftsjahr 2015/16 bei 1,53 Euro. Für 2016/17 rechnen die Analysten mit einem Gewinn von 2,03 Euro und für 2017/18 mit einem Ergebnis von 2,22 Euro je Anteilsschein. Die Dividendenprognose liegt für 2015/16 bei 0,50 Euro und jene für 2016/17 bei 0,75 Euro je Papier. Für 2017/18 wird eine Ausschüttung von 0,85 Euro je Titel erwartet.

Die Zumtobel-Aktien notierten am Montagvormittag an der Wiener Börse mit einem Minus von 1,88 Prozent auf 26,87 Euro. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Raiffeisen-Analysten heben Zumtobel-Aktie von "Hold" auf "Buy"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen