AA

Rätia U14 Vizemeister

Vizemeister Rätia Bludenz U14
Vizemeister Rätia Bludenz U14 ©FC Fohrenburger Rätia Bludenz
Bludenz (dk). Nach einem bis zum letzten Spieltag spannenden Saisonfinale wurden die Jungkicker des FC Fohrenburger  Rätia Bludenz U14 unter Trainer Bernd Langebner Vizemeister im unteren Play Off Gruppe A.

Den Titel gewann mit einem Punkt Vorsprung die Bregenzerwälder Spielgemeinschaft FZ Mittelwald.

Mit einem klaren Auswärtssieg beim FC Lustenau konnte die Mannschaft um Kapitän Martin Vonbrül noch die Alterskollegen aus Rankweil überholen und sich mit 3 Punkten Vorsprung den zweiten Tabellenplatz sichern. Die Tore für die Bludenzer erzielten Aron Winkler, Demircan Subasi (je 2 Treffer)sowie Adrijan Jakupaj, Timon Langebner und David Konjevic.

Kapitän Martin Vonbrül: „Wir können stolz auf unsere Leistung sein, obwohl es am Ende leider doch nicht ganz gereicht hat. Wir konnten als einziges Team der Liga den Meister besiegen. Der FZ Mittelwald war seit dem 5. Spieltag Tabellenführer, hat dies bis zum Schluss erfolgreich verteidigt und ist deshalb verdient Meister gewoen, wozu wir herzlich gratulieren!“

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rätia U14 Vizemeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen