Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radwegsanierung Nafla abgeschlossen

Der Radweg entlang der Nafla wurde deutlich verbreitert.
Der Radweg entlang der Nafla wurde deutlich verbreitert. ©Marktgemeinde Rankweil
Der Geh- und Radweg entlang der Nafla zwischen Gasthaus Sternen und der Zufahrt zum Schafplatz ist fertiggestellt und ab sofort wieder befahrbar. Die damit verbundene Sanierung der Nafla-Ufermauern läuft weiter und wird voraussichtlich noch bis August 2014 dauern.

Der Umbau des Geh- und Radwegs an der Nafla wurde im Zuge einer Ufer-Sanierung durchgeführt. Ein rund 80 Meter langer Abschnitt wurde von 1,7 auf auf 2,5 Meter verbreitert, um die Verkehrssicherheit zu verbessern. Das Hauptprojekt – die Uferverbauung der Nafla – läuft noch weiter. Saniert werden die Mauerkronen, die Bachsohle, sämtliche Fugen an den vertikalen Mauern und die Platten bei den überdeckten Abschnitten.

Die gesamten Instandhaltungsmaßnahmen an der Nafla dienen der Hochwassersicherheit. Sie erstrecken sich von der Auffahrt zum Landeskrankenhaus Rankweil bis zur letzten Brücke im Rötzenweg über rund einen Kilometer. Die Kosten für die Instandhaltung sind mit 495.000 Euro veranschlagt und werden je zu einem Drittel von Bund, Land und dem Wasserverband Ehbach/Nafla/Mühlbach übernommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Radwegsanierung Nafla abgeschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen