AA

Radtour mit dem Dornbirner Seniorenbund

Irisfeld Matschels
Irisfeld Matschels ©Thür Helmut
Der Dornbirner Seniorenbund hat seine gemeinsamen Aktivitäten mit einer wunderschönen Radtour begonnen!

Man muss den Mitgliedern für ihre disziplinierte Lebensweise schon ein sehr großes Lob aussprechen! Es scheinen keine Erkrankungen aufgetreten zu sein! Denn zur ersten offiziellen Ausfahrt fand sich eine derart erfreulich hohe Teilnehmerzahl ein dass, den Corona Regeln gemäß, in fünf Gruppen gefahren werden musste! Alle getestet oder geimpft! Sodass mittags auch eine kulinarisch hochwertige Pause im vorreservierten Garten des Seestüble am Paspelsee genossen werden konnte. Dazu das herrliche Panoramawetter bestätigte die Aussage „Wenn die Engerln reisen …! Zu weiteren Höhepunkten vor und nach der Pause führte Radführer Helmut Thür auf verschlungenen Wegen vom Koblacher bis Ruggeller Riet an über fünfzehn mit der Sibirischen Schwertlilie voll in Blau erblühten Feldern! Das Naturschutzgebiet Matschels (siehe beiliegendes Foto) war dabei sicherlich das beeindrukendste! Genussvoll abgerundet wurde dieser gelungene Auftakt zur Endbekämpfung der Pandemie noch bei Kuchen und Kaffee in Hohenems.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Radtour mit dem Dornbirner Seniorenbund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen