Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radfahrschule für Senioren

Ein voller Erfolg war die Rad-Fahrschule für Senioren bei den heurigen Senioren-Aktiv-Tagen.
Ein voller Erfolg war die Rad-Fahrschule für Senioren bei den heurigen Senioren-Aktiv-Tagen.
Einmal mehr waren die Senioren-Aktiv-Tage des Bludenzer Seniorenbeirates ein voller Erfolg.

Über 500 Seniorinnen und Senioren waren beim Nordic Walking, Qi Gong, Aquagymnastik, Musik am Nachmittag oder beim Gesundheitslaufen mit dabei.

Ein besonderes Highlight war heuer die Radfahrschule für Senioren. In Zusammenarbeit mit der Initiative „Sichere Gemeinden“, der Landesberufschule und dem ÖAMTC konnte Seniorenbeirats-Obmann Kurt Sprenger 53 begeisterte Radfahrer in der Landesberufschule am Radparcours begrüßen. Radtrainer Lutz Schmelzinger übte mit den Seniorinnen und Senioren richtiges Bremsen, Einschätzen von Situationen und Gleichgewichtstraining. Beim Fahrradcheck unter der Leitung von den Fachlehren Ewald Girardi und Helmut Schallert haben Schüler der Landesberufschule Sicherheitsteile wie Glocke, Licht, Gangschaltung, Lager überprüft und gleich vor Ort kleinere Reparaturen durchgeführt.

Patrick Wagner vom ÖAMTC kontrollierte die Fahrradhelme, stellte sie passgenau ein und gab Empfehlungen zum richtigen Tragen.

„Die Seniorinnen und Senioren waren von diesem Rad-Sicherheitstag voll begeistert. Diese Veranstaltung hat wesentlich zur Erhöhung der Sicherheit beim Radfahren beigetragen und außerdem noch Spaß gemacht. Eine Wiederholung im nächsten Jahr wird gewünscht“, so Seniorenbeirats-Obmann Kurt Sprenger.

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Radfahrschule für Senioren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen