AA

Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

©APA
Bürs - In Bürs hat sich am Montagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 25-jähriger Radfahrer wurde an einer ampelgeregelten Kreuzung von einem Auto frontal erfasst und dabei schwer verletzt.

Wegen des Verdachts auf eine Hirnblutung musste der Mann noch in der Nacht notoperiert werden. Laut Polizei dürfte er zum Unfallzeitpunkt ohne Licht und ohne Helm unterwegs gewesen sein. Der Pkw-Lenker hatte den Bludenzer gegen 19.25 Uhr offenbar übersehen und kollidierte mit dem Radler, informierte die Vorarlberger Polizei. Der 25-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürs
  • Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen