AA

Radass Patrick Jäger fährt Klassiker Paris - Rubaix

Patrick Jäger will beim Radklassiker Paris - Rubaix in erster Linie die Zielflagge sehen.
Patrick Jäger will beim Radklassiker Paris - Rubaix in erster Linie die Zielflagge sehen. ©Thomas Knobel

Rankweil. Große Bewährungsprobe für Radass Patrick Jäger. Der erst 17-jährige gebürtige Klauser vom RV Schwalbe Rankweil ist am kommenden Sonntag, 10. April, beim ewigen Radklassiker Paris – Rubaix über das längstbekannte Kopfsteinpflaster der Junioren-Kategorie über 130 Kilometer im Einsatz. Jäger fährt im österreichischen Nationalteam und hofft in erster Linie das schwere WC-Rennen überhaupt zu Ende zu fahren. Eine Starterlaubnis hat sich der mehrfache Staatsmeister in der harten Qualifikation im Vorfeld gesichert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Radass Patrick Jäger fährt Klassiker Paris - Rubaix
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen