Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rad-Team per pedales: Einradeln ins Rheindelta und im Rheintal

Radteam per pedales beim Einradeln im Rheindelta
Radteam per pedales beim Einradeln im Rheindelta ©Bruno Wüstner
Bei herrlichstem Frühlingswetter startete unser Freundeskreis mit 36 Teilnehmer(innen) aus dem ganzen Land am 11. April 2016 in die neue Radsaison.

 

Treffpunkt war die Rheinbrücke in Fußach. Angeführt wurden die drei Gruppen von Ingrid Sonderegger, Hans Jörg Maurer und Erwin Niederer, unterstützt von den Schlussfahrern Günter Nachbauer, Helga und Bruno Wüstner. Gewählt wurde die Route über Gaißau und Höchst nach Lustenau und weiter, längere Zeit entlang dem Rhein auf Schweizer Staatsgebiet, durchs Rheintal bis nach Koblach. Besonders schön und beeindruckend bei der Durchfahrt war der Wechsel zwischen den kleinen Dörfern mit den blühenden Gärten und den weiten landwirtschaftlichen Äckern und Flächen, die soeben bestellt werden. Mittagsrast war im bürgerlichen Gasthaus „Adler“ in Mäder. Nach dem längeren gemütlichen Beisammensein fuhren alle wieder sternförmig zurück in ihre Heimatorte. Die nächste Tour führt uns am 25. April 2016 nach Tettnang und Eriskirch, eine wahre Blütenpracht erwartet uns dort! Info: Helga Wüstner 6900 Bregenz, Im Wingat 8, 0 676-756 9 620, helga.wuestner@vol.at / www.perpedales.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Alberschwende
  • Rad-Team per pedales: Einradeln ins Rheindelta und im Rheintal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen