Rad am Ring für Clemens aus Vorarlberg

Von li nach re - hinten Sascha Poth, Timo Scheidet, Vater von Clemens. vorne Joe Fritsche, Clemens, Mutter von Clemens.
Von li nach re - hinten Sascha Poth, Timo Scheidet, Vater von Clemens. vorne Joe Fritsche, Clemens, Mutter von Clemens. ©Herz für Kinder
Bludenz/Nürnberg. 24 Stunden Radrennen am Nürburgring brachte 5.000 Euro für den neuen Rollstuhl von Clemens. Vielen Dank an den Veranstalter Sascha Pott und den Stunde des Herzens Botschafter Timo Scheidet für den übermenschlichen Einsatz für Clemens.

In diesen Tagen wurde der neue Rollstuhl direkt an Clemens und seine Familie übergeben.
Danke für die neu geschenkte Lebensqualität und Freude.

Ein Beitrag von Herz für Kinder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rad am Ring für Clemens aus Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen