Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rabiater Schweizer verletzte Bregenzer Polizistin

Bregenz - Eine 25 Jahre alte Polizistin ist in der Nacht auf Sonntag im Krankenhaus Bregenz bei der Festnahme eines rabiaten Patienten verletzt worden.

Ein 23-jähriger Schweizer war dort mit seiner Behandlung offenbar unzufrieden gewesen, was er lautstark zum Ausdruck gebracht hatte. Das Krankenhauspersonal hatte darauf eine zufällig im Krankenhaus anwesende Streife zu Hilfe gerufen.

Den Beamten gegenüber habe sich der Mann sehr aggressiv verhalten, so die Polizei, weshalb die Festnahme ausgesprochen wurde. Gegen diese habe er sich “aktiv gewehrt” und mit den Armen heftig um sich geschlagen. Über die Art der Verletzungen der Beamtin konnte die Polizei noch keine genauen Angaben machen, es bestehe allerdings Verdacht auf einen Kreuzbandriss.

Der Mann wurde nach der Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt, wurde aber angezeigt. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Rabiater Schweizer verletzte Bregenzer Polizistin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen