AA

PVÖ Thüringen: Vier Tage im Bayerisches Seenland

PVÖ Thüringen: 4 Tage im Bayerisches Seenland
PVÖ Thüringen: 4 Tage im Bayerisches Seenland ©PVÖ Thüringen
Bei wunderschönem Wetter traten die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Thüringen mit einem vollbesetzten Bus vom Busunternehmen Haueis die 4- Tagefahrt zu den Bayerischen Seen an.

In Hatting genossen die Reiseteilnehmer ein inkludiertes Frühstück vom Buffet im Landgasthof „Neurauter“. In Prien am Chiemsee erwartete die Reisegruppe eine Schifffahrt zur Fraueninsel.

Rückfahrt mit dem Schiff nach Prien. Danach Weiterfahrt zu unserer Unterkunft ,,Hotel zur Post“ ( Poststadl) in Rohrdorf.

Am zweiten Tag besuchte die Gruppe Bad Tölz und den Tegernsee. Am dritten Tag besuchten die Teilnehmer Burghausen mit der längsten Burg der Welt und Wallfahrtskirche „Marienberg“. Hier genossen die Pensionisten einen geführten Rundgang durch die Klosteranlage.

Am Abend konnten die Reiseteilnehmer einen unterhaltsamen Musikabend mit Alleinunterhalter genießen. Auf der Heimreise stand noch eine Schiffsrundfahrt mit der MS Seehausen auf dem Staffelsee mit seinen sieben idyllischen Inseln auf dem Programm.

Danke an die Organisation und Reiseleitung durch PVÖ-Obmann Horst Burtscher. Wieder einmal eine schöne und gelungene Herbstreise der Thüringer Pensionisten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • PVÖ Thüringen: Vier Tage im Bayerisches Seenland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen