Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PVÖ St. Gallenkirch: 5-Tagesfahrt in die Provence

PVÖ St. Gallenkirch: 5-Tagesfahrt in die Provence
PVÖ St. Gallenkirch: 5-Tagesfahrt in die Provence ©PVÖ
Kürzlich verbrachten die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) St. Gallenkirch ihren Urlaub in Südfrankreich. Start und Ziel der Ausflüge in die Provence war Avignon.

Somit besuchten die St. Gallenkircher PVÖ-Mitglieder auch am zweiten Reisetag die wunderschöne Altstadt von Avignon mit ihrem Papstpalast und das weltberühmte „Pont du Gard“.

Natürlich dürften am dritten Tag die Camargue, Arles, Les-Saintes-Maries-de-la-Mer, Aigues Mortes nicht fehlen. Die Reiseleiterin erklärte ausführlich Arles und besuchte mit den Gästen das Amphitheater. Die Weiterfahrt durch die Camargue führte uns ans Meer nach „Les-Saintes-Maries-de-la-Mer“, dem weltberühmten Wallfahrtsort der Zigeuner.

Am vierten Tag fuhren wir in die Apillen und besuchten das malerische Dorf Les Baux mit seinen 23 Einwohnern und 1,5 Mill. Besuchern jährlich.

Die Abende verbrachten wir im Hotel, wo uns die Gastgeber mit guter französischer Kost und bestem Wein verwöhnten. Für musikalische Unterhaltung und hervorragende Stimmung sorgte Kurt mit seiner Harmonika.

Mit vielen neuen Eindrücken traten wir am 5. Tag die Heimreise an und kamen Dank unserem Fahrer Martin wohlbehalten in St. Gallenkirch an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • PVÖ St. Gallenkirch: 5-Tagesfahrt in die Provence
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen