PVÖ-Radtour von Rankweil nach Dornbirn und retour

PVÖ-Radtour von Rankweil nach Dornbirn und retour
PVÖ-Radtour von Rankweil nach Dornbirn und retour ©PVÖ-Radtour von Rankweil nach Dornbirn und retour
Bekanntlich gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung.

Trotz der der Wetterschwankungen fanden sich zahlreiche Fahrradfahrer des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg, um vom Bahnhof Rankweil nach Dornbirn zu radeln.

Über Sulz-Röthis ging weiter nach Koblach und von dort aus dem Rhein-Radweg entlang. Die PVÖ-Mitglieder folgten diesem naturreichen Weg bis zum Gasthaus Rohr. Weil der Himmel aufmachte, legten die PVÖ-Radler unter der Leitung von Landesradreferent Siegmar Böhler, eine ausgiebige Rast im Gasthaus ein und genossen das Mittagessen.

Frisch gestärkt ging es weiter nach Dornbirn über Hohenems, die Gemeinden Götzis und Klaus, bis zum Ausgangspunkt, dem Bahnhof Rankweil. Insgesamt waren die Radgruppen des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg an diesem Tag rund 70 Kilometer und gut fünf Stunden unterwegs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • PVÖ-Radtour von Rankweil nach Dornbirn und retour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen