AA

PVÖ Nenzing besucht Insel Reichenau

PVÖ Nenzing besucht Insel Reichenau
PVÖ Nenzing besucht Insel Reichenau ©PVÖ Nenzing
Der Tagesausflug des Pensionistenverbandes (PVÖ) Nenzing ging mit 40 Mitglieder zur Insel Reichenau. Die Anreise führte uns über Hohenems – Rorschach – Kreuzlingen – Konstanz.

In Konstanz wurde Kaffeepause gemacht. Diesmal wurde die Kaffeepause von unseren Mitgliedern organisiert.

Unser Chauffeur Brani von der Firma Haueis brachte zwei Klapptische mit. Darauf kamen die Kuchen von Romana und Waltraud und Kaffee von Helga und Christl die von diesen Damen gespendet wurden. Alle waren begeistert von dieser Kaffeepause da es mal was anderes war. Dann ging es weiter zum Treffpunkt auf die „Insel Reichenau“ wo auf uns eine Reiseleiterin wartete. Während der Rundfahrt über die Insel erhielten wir interessante Information zu Geschichte, Gemüseanbau, Weinbau und Fischerei.

Auch der Besuch des Münster St. Maria und Markus war beeindruckend. Nach dem Mittagessen fuhren wir mit Fähre von Konstanz, nach Meersburg wo wir das Städtchen besichtigen konnten. Anschließend ging die Fahrt wieder zurück nach Nenzing.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • PVÖ Nenzing besucht Insel Reichenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen