Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PVÖ-Motorradfahrer auf 2-Tages-Tour

PVÖ-Motorradfahrer auf 2-Tages-Tour
PVÖ-Motorradfahrer auf 2-Tages-Tour ©PVÖ
Wenn die Biker des Pensionistenverbandes Vorarlberg unterwegs sind, ist Spaß und gute Laune garantiert. So war es auch bei der zweitägigen Tour nach Italien. Mit PVÖ-Bikerchef Willy Orsingher ging es über Flims, Laax, Andermatt über den Simplon Pass zum Lago Dòrta bis zur Ortschaft Omegna.

Dort übernachtete die Motorradgruppe, bevor es über die kurvenreiche und schmale Bergstraße von Mottarone zum Lago Maggiore ging. Damit die Kraft für die PS-starken Maschinen ausreichte, legte die PVÖ-Gruppe eine Mittagsrast in Cannobio ein. Frisch gestärkt ging es über San Bernardino Pass zurück ins schöne Ländle. Sicher waren sich alle: ein tolle, vor allem unfallfreie Tour über sämtliche Pässe, die der PVÖ-Motorrad-Guide Elmar Lang für die Bikertruppe zusammengestellt hat. Bereits am 7. August wartet die nächste Tour, die um 10 Uhr ab „Schwarzer See“-Stüble gefahren wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • PVÖ-Motorradfahrer auf 2-Tages-Tour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen