Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PV Anlage für Mäderer Sonnenkindergärten

Freudig nahmen die Kindergartenkinder die neue Photovoltaikanlage in Betrieb
Freudig nahmen die Kindergartenkinder die neue Photovoltaikanlage in Betrieb ©Gemeinde Mäder
Vergangene Woche konnten die beiden Photovoltaikanlage bei den Kindergärten Brühl und Ulimahd in Betrieb genommen werden.

Mäder. Die Mäderer Kindergärten werden dabei seit 1996 als Umwelt- und Naturkindergärten geführt und Umweltbildung als bedeutender Bildungsauftrag gesehen. „Daher war es nur eine logische Konsequenz, dass auch die Gemeinde Mäder am Landesprogramm Sonnenkindergärten teilnahm“, so Bürgermeister Rainer Siegele. 

Live-Anzeigetafel und Sonnenbox

Neben der Errichtung von zwei 15 kWp Photovoltaikanlagen bei den Kindergärten Brühl und Ulimahd profitiert die Gemeinde auch von einer attraktiven Projektunterstützung von bis zu 2.500 Euro, sowie einer Investitionsförderung für eine Live-Anzeigetafel in der Höhe von 1.000 Euro. Damit wird der umweltfreundliche Stromertrag im Kindergarten auch sichtbar und für die Kinder auch nachvollziehbarer. Dazu erhalten die Kindergärten eine reich bestückte Sonnenbox mit Regenbogengucker, UV-Perlen, Wärmebildkarten oder einem Experimentierset mit Photovoltaikmodul und können die Thematik so den Kindern fachgerecht näher bringen. Zudem gab es für die Kindergärten bei der Projektvorbereitung ein Praxishandbuch mit zahlreichen Umsetzungsideen, Experimentieranleitungen und Arbeitsblättern. „Mit der Errichtung der beiden Photovoltaikanlage setzt die Gemeinde Mäder einen weiteren Schritt in Richtung Energieautonomie. Damit verfügen wir nun über 795 Quadratmeter Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 133 kWpeak“, freut sich auch Bürgermeister Siegele. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • PV Anlage für Mäderer Sonnenkindergärten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen