AA

Puppentheater Hard mit neuer Produktion

Himmelblau muss heiraten - so lautet der Titel des neuen Puppentheaterstückes in Hard.
Himmelblau muss heiraten - so lautet der Titel des neuen Puppentheaterstückes in Hard. ©Puppentheater Hard
Wie jedes Jahr lässt das Team des Puppentheaters Hard Anfang Jänner die Puppen wieder tanzen. Am 5. Jänner feiert die neue Produktion 'Himmelblau muss heiraten' um 15.00 Uhr Premiere in der Kulturwerkstatt Kammgarn in der Spinnereistraße.

In der mittlerweile 11. Produktion geht es um folgende Geschichte: Es war einmal ein Prinz, der hieß Himmelblau. Seinem Vater König Zinnober war die Frau schon lange weggelaufen und er hatte den Männerhaushalt satt. So beschloss er: „Himmelblau muss heiraten.“
 
Der Prinz dachte aber nicht im Traum daran, sein gemütliches Leben mit Kuscheltieren, Fußball, Märchenbüchern und iPod aufzugeben. Was er sich dazu noch einfallen lässt, erfahren Klein und Groß ab 5.  Jänner.

Ein modernes Märchen um Angst und wie man Stärke in sich selber findet und ein klein bisschen auch über die Liebe – mit Puppen, fantastischen Gestalten und viel Musik für Menschen ab 3 Jahren.
 
Aufführungstermine Kammgarn Hard:
5., 6., 12., 13. Jänner 2013 jeweils 15.00 Uhr

Geschichte: Iris Biatel-Lerbscher & Puppentheater Hard
Spielerinnen: Angelika Büchele-Herburger und Heidi Woitsche
Geschichtenerzählerin, Akkordeon und Gesang: Margarete Müller
Regie: Iris Biatel-Lerbscher; Eintritt 5;–/15;– Familienticket

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Puppentheater Hard mit neuer Produktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen