AA

Punsch, Kekse, Krippe und vieles mehr

Viel Trubel an den schönen Marktständen.
Viel Trubel an den schönen Marktständen. ©Walter Moosbrugger
Stimmungsvolles Ambiente beim verschobenen Schwarzacher Weihnachtsmarkt.
Weihnachtsmarkt

Es hat sich durchaus gelohnt, den beliebten Weihnachtsmarkt rund um die Kirche vom ursprünglich angedachten zweiten Adventsonntag um eine Woche zu verschieben. Der Sturm damals hätte eine Durchführung nicht zugelassen, wie das Organisationsteam vom „Schwarzacher Netz“ betonte. Trotz des einen oder anderen kurzen Nieselregens folgten hunderte Besucherinnen und Besucher der neuerlichen Einladung und genossen wenige Tage vor Weihnachten das romantische Marktambiente an den vielen Ständen mit allerlei Kulinarischem sowie Christbaumschmuck, Basteleien, Glasarbeiten, Holzwaren, Weihnachtskeksen oder Likören. Umrahmt wurde der Weihnachtsmarkt durch Auftritte verschiedener Jungmusikergruppen, die mit Adventsliedern für heimelige Stimmung sorgten. Die große Krippe samt Schafen und kleinen Lämmchen lockte natürlich die kleineren Marktbesucher genauso an wie die Lesungen von Weihnachtsgeschichten in der Volksschule. Übrigens: Den Erlös des Marktes nützt der gemeinnützige Verein dafür, bedürftigen Schwarzacher Familien und auch Einzelpersonen treffsicher unter die Arme zu greifen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Punsch, Kekse, Krippe und vieles mehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen