AA

Punkteteilung im Spitzenspiel

Keinen Sieger gab es im Spiel Satteins gegen Gaschurn
Keinen Sieger gab es im Spiel Satteins gegen Gaschurn ©Huber
Keinen Sieger gab es im Schlager der 3. Landesklasse zwischen dem Tabellenführer SV Satteins und dem SV Gaschurn. Nach 95 spannenden Minuten trennten sich beide Teams 2:2. Dabei fiel der Ausgleich für die Gastgeber erst in der Nachspielzeit.

Der SV Gaschurn führte nämlich bereits mit 0:2, brachte die Führung allerdings nicht über die Zeit. Nach nervösem Beginn war die Saler-Elf auch in diesem Schlagerspiel das bessere Team, erarbeitete sich gute Möglichkeiten, kam aber erst mit dem letzten Angriff der ersten Hälfte zum ersten Tor. Alexander Montibeller traf mit Schuss von der Strafraumgrenze. Kurz nach Wiederbeginn erhöhte Montibeller mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 für Gaschurn. In den folgenden Minuten vergaben die Gaschurner die Chance das Spiel zu entscheiden, und brachten die Gastgeber so nochmal zurück ins Spiel. Lazlo Victor Alencar Casto E Silva erzielte den Anschlusstreffer und Lercher schließlich den umjubelten Ausgleich.

 

Der SV Gaschurn fällt damit in der Tabelle auf Rang 4, der zweite Aufstiegsplatz bleibt aber weiterhin erreichbar. Aktuell fehlen drei Zähler auf Wolfurt 1b, an der Spitze steht weiter Satteins mit 35 Punkten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Punkteteilung im Spitzenspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen