Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prozess: Frau soll Kleinbordell betrieben haben

Heute Donnerstag wird am Landesgericht Feldkirch ein Fall von Zuhälterei behandelt. Eine 48-jährige Frau aus Götzis wird verdächtigt, in ihrer Wohnung fünf Frauen aus Bulgarien zur Prostitution angeboten zu haben.

Die Frau soll das Bordell in der Zeit von Juni 2007 bis Anfang Jänner 2008 betrieben haben. Die Beschuldigte schaltete Kontaktanzeigen und stellte so den Kontakt zu den Freiern her. Die Polizei wurde durch Hinweise aus der Bevölkerung auf die Frau aufmerksam.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Prozess: Frau soll Kleinbordell betrieben haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen