AA

Prominenter Name im VEU Feldkirch-Tor

©Gepa
Drei  Spiele in fünf Tagen stehen für die Mannschaft von Headcoach Michael Lampert auf dem Programm. 

Über mangelnde Arbeit können sich die VEU Spieler also nicht beklagen. Zunächst empfangen die Montfortstädter am Dienstag Cortina, ehe zwei Ländlederbys am Plan stehen.

Mit dem S.G. Cortina gastiert die zweite italienische Mannschaft in Feldkirch. Nach der knappen Heimniederlage gegen die Wölfe aus dem Pustertal möchten die Lampert Cracks auch daheim das erste Mal anschreiben in der noch jungen Saison.  Über den Gegner weiß man in Feldkirch wenig.  VEU Manager Michael Lampert: „Es ist ein technisch starkes Team mit hoher eisläuferischer Qualität. Wir müssen bereit sein“.

Die Italiener haben nach drei Spielen sechs Punkte auf dem Konto. Nach dem Auftaktsieg gegen das KAC Farmteam setzte es gegen Jesenice eine deutliche Niederlage. Im dritten Spiel folgte gegen Asiago der zweite Sieg.

Prominenter Name im VEU-Tor

Beim Heimspiel gegen Cortina wird sich mit Dominic Divis, Sohn von VEU-Legende Reinhard Divis, ein sehr prominenter Name auf dem Spielbericht finden. Gut möglich, dass er von Chefcoach Michael Lampert die Chance zur Bewährungsprobe in der Sky AHL bekommen wird. Grundlage ist eine Kooperationsvereinbarung mit seinem Stammverein Linz auf Basis der B-Lizenz-Regelung für U24-Spieler.

Weiterhin Verletzungssorgen

Während Diethard Winzig, sofern alles glatt läuft, sein Comeback feiern könnte, bleibt das VEU-Lazarett unverändert groß. Denn neben den Langzeitverletzten Martin Mairitsch (Fingerbruch) und Stefan Spannring

(Muskelfaserriss) ist nun auch der Einsatz von Daniel Fekete fraglich, da der Stürmer beim Training unglücklich in die Bande geprallt ist und sich dabei eine Prellung zugezogen hat.

FBI VEU Feldkirch – S.G. Cortina

Feldkirch, Vorarlberghalle, Dienstag 27.09.2016, 19:30h

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Prominenter Name im VEU Feldkirch-Tor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen