Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Projekt des Männerchores Nüziders

Männerchor Nüziders wirbt um Nachwuchs
Männerchor Nüziders wirbt um Nachwuchs ©Werner Schaffenrath

„Freundschaft unter Sangesbrüdern wird gepflegt im Männerchor!“,  heißt es in
einem Chorlied von Stefan Bothur, das als typisch für die Literatur fast aller Männerchöre gelten kann.  Verstaubter Text? Lied und Satzstruktur veraltet?

Jeder kann sich ausrechnen, wie lange ein  Männerchor noch existiert, dessen Mitglieder bereits ein sehr reifes Durchschnittsalter aufweisen und dem keine jungen Sänger mehr
beitreten. Wollen die Jungen nicht mehr singen? Dagegen spricht, dass tausende junge, leistungsbereite Sänger bei Casting-Shows regelmäßig ihr Können messen. Ich schließe daraus, dass junge Männer die Freude am Singen nicht verloren haben, sie wollen vielleicht
nur nichts mit der bekannten „Vereinsmeierei“ zu tun haben!  Ältere lehnen dagegen leider oft den Stress englischer Texte und den Bereich „Rock und Pop“ ab, wollen keine Dissonanzen singen und huldigen dem Terz-Singen seit eh und je.

Ist es nur die in die Jahre gekommene Literatur, die junge Leute nicht mehr anspricht? Sind Lieder von Liebe und Freundschaft, vom Wein und vom Wandern für Junge unmodern und langweilig geworden? Sind wir alten, “gestandenen“ Sänger noch beweglich genug und bereit, neue Wege zu gehen? Oder ist der Zug für den klassischen Männerchor bereits
abgefahren?

Der Männerchor Nüziders bildet daher einen Projektchor, wobei neue Lieder einstudiert werden sollen. Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich! In etwa 8-10 Proben könnt ihr selbst herausfinden, ob Chorsingen hält, was wir euch versprechen: Freude an der Musik, Stimulans für Gesundheit und Wohlbefinden durch Freude und Gemeinschaftserleben.

Der Projektchor beginnt im September 2012 und endet mit zwei Konzerten
in Nüziders und Brederis, Anfang Dezember.

Ein Einstieg ist für sangesfreudige Männer auch deswegen besonders vorteilhaft, weil der Männerchor das gesamte Konzertrepertoire neu einstudieren wird.

„Ja, wir pflegen die bewährten, alten Sängertraditionen!“, so endet das Lied von Bothur. Aber der Männerchor Nüziders wird auch neue Wege beschreiten!

Anmeldungen zum Projektsingen nehmen entgegen.

Chorleiter Paolo Bianchi unter 0699/19395866

Obmann Reinhard Nicolussi unter 0664/2667815 oder jedes
Chormitglied.

Eine Anmeldung per E-Mail unter reinhard.nicolussi@tele2.at ist selbstverständlich ebenfalls möglich, weiter informiert die Homepage des
Chores über alles Wissenswerte! Homepage: www.maennerchornueziders.npage.at

Werner Schaffenrath, Nüziders, im Juni 2012

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Projekt des Männerchores Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen