AA

Programmkino für die Fünftäler - Region

In der Remise werden  aktuelle Produktionen und Kultfilme aus aller Welt im gemütlichen Ambiente gezeigt.
In der Remise werden aktuelle Produktionen und Kultfilme aus aller Welt im gemütlichen Ambiente gezeigt. ©Sigrid Juen
In der Remise werden ab sofort regelmäßig aktuelle Produktionen und Kultfilme aus aller Welt im gemütlichen Ambiente präsentiert.
Eröffnung LeinwandLounge

Bludenz. (sie) Am Eröffnungsabend hieß es in der LeinwandLounge, die durch eine Kooperation des Vereins „allerArt“, der Bludenzer KulturGmbH und der Kulturabteilung des Landes realisiert wurde, zum ersten Mal „Film ab“.
Zur anschließenden „Opening Party“ konnten „allerArt“Vorstand Wolfgang Maurer, Angelika Kaufmann und Kurator Walter Gasperi zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Mandy Katzenmayer, Kulturstadtrat Johann Bandl, Bildungsstadträtin Karin Fritz, Peter Pienz (Fachvertreter in der WKV), Kinobetreiber Michael Wieser, Norbert Fink vom Filmkulturclub Dornbirn, Bertram Jäger, Christian Gassner mit Eva-Marie, Georg Comploj mit Heidi, Rechtsanwalt Michael Konzett, Andreas Schnetzer mit Olivia, Architekt Markus Mitiska mit Christine und Künstler Michael Mittermayer mit Martina begrüßen.

Ab 21. September wird es im Zweiwochenrhythmus jeweils am Mittwochabend um 19 Uhr einen aktuellen Arthouse-Film in der Originalfassung mit Untertiteln geben. Zusätzlich sind Schwerpunktwochenenden und Themenabende mit Filmgesprächen vorgesehen.
Für beste Bild – und Tonqualität, bequeme Sessel und ein kleines, feines Getränke- und Snackangebot ist dabei bestens gesorgt. Die LeinwandLounge soll für ein filmbegeistertes Publikum in der Fünftälerregion eine bereichernde und gut erreichbare Alternative zu den Programmkinoschienen in Feldkirch oder Dornbirn bieten.
Das aktuelle Programm der „LeinwandLounge“ ist jeweils unter
www.bludenz-allerart.at zu finden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Programmkino für die Fünftäler - Region
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen