Programmierworkshop an der Fachhochschule Vorarlberg

©Mario Wüschner
14 Schüler/innen des Schwerpunkts „Media-Games-Making MGM“ am BG Blumenstraße absolvierten auf Einladung der Fachhochschule Vorarlberg einen vierstündigen Programmierworkshop in Python.
BGB Game Making an der FHV

Ziel des Workshops war die eigene Programmierung des berühmten Spiels SNAKE. Nach fast 200 Zeilen Code war es geschafft und alle Schüler/innen konnten ihr eigenes SNAKE-Spiel erproben. Sehr beeindruckt waren alle Schüler/innen auch von den Räumlichkeiten und Studienangeboten der FHV. Ein besonderer Dank gilt der Organisatorin des Events, Mag. Dr. Claudia Fraceschini, und dem Schulungsleiter Michael Högerl.

Alle Teilnehmer/innen erhielten ein verdientes Workshop-Diplom. Die erfolgreichen Programmierer/innen des BG Blumenstraße waren Barnabás Bükösdi, David Fliesser, Benjamin Gabsi, Naile Yarangünü, Matthias Hämmerle, Adrian Moosburger, Noah Pircher, Anna Catois, Mathias Huster, Dario Markovski, Anastasia Eric, Niklas Günther und Adrian März.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Programmierworkshop an der Fachhochschule Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen