AA

Proberäume für Rankweiler Nachwuchsbands

©Marktgemeinde Rankweil
Rankweil. Neue Jugendmusikproberäume „BUNK’R“ in der Schule Montfort.

Die Marktgemeinde Rankweil stellt Probelokale für junge Musiker aus Rankweil zur Verfügung. Die ehemaligen Luftschutzbunker in der Schule Montfort, die früher schon als Proberäume dienten, wurden auf die neuen Brand- und Feuerschutzvorschriften adaptiert. Ebenso gibt es nun einen separaten Eingang zum „Bunk’r“, um so auch eine klare Trennung zur Schule zu schaffen.

Vor rund 1½ Jahren kamen zwei Jugendliche ins Rathaus der Marktgemeinde Rankweil und äußerten ihren Wunsch nach Räumlichkeiten für Jungmusiker in Rankweil bzw. ob die Gemeinde solche Räume zur Verfügung stellt. Gemeinsam mit den Bands, der Marktgemeinde Rankweil und der OJA Rankweil wurde ein Jugendbeteiligungsprojekt mit dem Titel „JAM – (J)ugend (a)ktiv für (M)usikproberäume“ im Jänner 2008 gestartet.

Gemeinsam mit den Jugendlichen wurde aktiv nach Räumen für Probelokale gesucht, Ideen konzipiert, Vorschläge erarbeitet, Präsentationen vorgeführt, mit vielen Leuten gesprochen und verhandelt. Das Engagement der „Jam-Mitbestimmungsgruppe“ wurde durch die Auszeichnung „Bestes Jugendprojekt Vorarlbergs“ beim Jugendgipfel in Vaduz honoriert.

Sechs Proberäume stehen den Jungmusikern ab Herbst 2009 zur Verfügung, Nachwuchsbands können sich ab sofort um einen Proberaum bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Juni und die Vergabe der Proberäumlichkeiten erfolgt im Anschluss. Der Bewerbungsbogen – mit den Vergabekriterien – steht auf der Homepage der Marktgemeinde Rankweil (www.rankweil.at > Bürgerservice > Jugend) als Download zur Verfügung. Den Bewerbungsbogen einfach ausfüllen und diesen per Mail oder Brief an die angegebene Adresse senden.

Kontakt & Infos:
Offene Jugendarbeit Rankweil
Claudio Herburger
Am Marktplatz 1
6830 Rankweil
E-Mail: claudio.herburger@rankweil.at
Mobil: 0699 1044 8177

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Proberäume für Rankweiler Nachwuchsbands
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen