Prickelndes Finale mit Scotch and Soda

Die Company 2  aus Australien begeisterte mit ihrer Show "Scotch & Soda".
Die Company 2 aus Australien begeisterte mit ihrer Show "Scotch & Soda". ©Caravan
Das Freudenhaus verabschiedete sich mit einer phantastischen Circus-Produktion in die Winterpause.
Prickelndes Finale mit Scotch and Soda

Lustenau. Vergangenes Wochenende feierte das Freudenhaus Lustenau mit der letzten Vorstellung der Circustheater- und Musikgruppe Company 2 ein würdiges Finale. An gleich sieben Spieltagen begeisterte die australische Formation mit ihrer neuen und preisgekrönten Show „Scotch & Soda“ vor ausverkauftem Haus und entführten die Besucher einen Abend lang in die surreale Welt eines Vaudeville-Theaters der 20er Jahre. Das Freudenhaus-Ambiente bot dafür die perfekte Kulisse. Die Künstler ernteten frenetischen Applaus vom Publikum für ihre aufsehenerregenden Artistikeinlagen auf dem Kunstrad, am Vertikalseil, bei Partnerakrobatik und am Treterboard sowie für ein musikalisches Feuerwerk. Die Multiinstrumentalisten der „Uncanny Carnival Band“ bedienten und beherrschten nahezu jedes Musikgenre und boten mit ihren Klängen die richtige Zutat für einen „prickelnden Circus-Cocktail“.

Erfolgreiche Bilanz

Diese Woche wird das Freudenhaus nun abgebaut. Willi Pramstaller blickt zufrieden auf die Saison 2018 zurück. Zu den 62 Veranstaltungen (davon 8 Vermietungen) kamen nahezu 13.000 Menschen ins Freudenhaus nach Lustenau. Pramstaller macht bereits Lust auf das kommende Jahr: „Im Mai 2019 werden wir unser Publikum dann wieder mit zeitgenössischem Circustheater, Performances, Kabarett und außergewöhnlichen Konzerten an einem neuen Platz in Lustenau, wo es dann für ein paar Jahre fix stehen bleiben soll, begrüßen. Wir freuen uns schon sehr!“

Wartepause mit Kabarett & Co. verkürzen

Für alle, die nicht mehr so lange warten möchten, bietet der Kulturverein Caravan, dessen Obmann Pramstaller auch ist, bis dahin weitere kabarettistische und musikalische Highlights: Im neuen Jahr warten Helge Schneider und Mnozil Brass im Montforthaus Feldkirch sowie Alfred Dorfer in der Kulturbühne AmBach in Götzis.

Mehr dazu auf der website von Caravan – mobile Kulturprojekte: www/caravan.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Prickelndes Finale mit Scotch and Soda
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen