AA

Premieren-Erfolg bei „Wellness mit Nebenwirkungen“

Ein pinker BH löst so allerlei pikante Aktionen und Reaktionen aus ...
Ein pinker BH löst so allerlei pikante Aktionen und Reaktionen aus ... ©Monika Kathan
Fraxner Theaterverein eröffnete mit ausverkaufter Premiere am Samstagabend ihre Aufführungsreihe.
Premiere Wellness mit Nebenwirkungen

Fraxern. (kam) Einen sensationellen Erfolg, treffender kann man es nicht beschreiben, konnte der Theaterverein MACAMOTH BIROKO Fraxern am Premieren-Wochenende mit seinem neuen Stück verzeichnen. Die Komödie von Matt Sommer „Wellness mit Nebenwirkungen“ wurde eigenhändig von Obfrau und Theaterproduzentin Andrea Amann überaus passend und pointiert in Dialektfassung umgeschrieben.

Mittelpunkt des Stückes ist ein pinkfarbener Spitzen-Büstenhalter, der es in sich hat und für reichlich Verwirrung und Aufregung in einem Hotelzimmer sorgt. Eine Menge Action auf der Bühne und Spaß im Publikum wurde im Vorfeld der Premiere angekündigt. Die Erwartungen wurden aber um ein Vielfaches übertroffen. Man kam aus dem Lachen kaum heraus. Die Verwandlungskunst und schauspielerische Leistung der bewährten Theatercrew – Andrea Amann, Silvia Nachbaur, Kornelia Hödl, Rosmarie Fritsch, Gerhard Kathan, Martin Kathan, Steve Mayr – war sehr genial, und das Theater-Debüt von Sandro Barbisch, alias „korrekter“ Masseur,  überaus erfolgreich.

Der Jakob-Summer-Saal war voll besetzt. Begeisterung und Spaß hörte man aus allen Reihen, darunter KR Fritz Amann (Gatte der Theaterverein-Obfrau), Vize-Bgm. Norbert Primisser und Margit, Bgm. a. D. Reinhard Nachbaur und Gattin Carmen/Obfrau Kapellenverein, Bgm. Werner Müller (Klaus) und Judith, Vizebgm. (Klaus) Gert Wiesenegger und Monika, VS-Dir. Silvia Rothmund, Fraxern’s ehemaliger Pfarrer Ronald Waibel, Feuerwehr-Kdt. Bernd Nachbaur und Silke, Schiverein-Obmann Christian Peter mit Silvia und viele mehr. Der Fraxner Bürgermeister Steve Mayr war nicht als Besucher, sondern als Theater-Schauspieler in Aktion.

Weitere Aufführungen:

Sonntag, 12.4. (19 Uhr), Freitag, 17.4. (20 Uhr), Samstag, 18.4. (20 Uhr) und Sonntag, 19. April (19 Uhr).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Premieren-Erfolg bei „Wellness mit Nebenwirkungen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen