Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Premiere in Österreich: Beach Wrestling in Mäder

Der URC Mäder freut sich auf tolle Wettkämpfe und ein großes Publikum.
Der URC Mäder freut sich auf tolle Wettkämpfe und ein großes Publikum. ©handout

Mäder. Am Samstag, den 26. Juni, findet am Vorplatz der Hauptschule Mäder eine Österreichpremiere statt. Kampfsportler aus Österreich, der Schweiz und Deutschland treffen sich zum ersten Beach-Wrestlingturnier Österreichs.
Beach Wrestling ist eine Fun-Sportart, die darauf abzielt, den Ringsport bekannter und leichter zugänglich zu machen. Die Wettkampffläche besteht aus einer 30 cm dicken Sandschicht, gekämpft wird drei Minuten in Badebekleidung. Aufgrund des einfachen Reglements und mit der entsprechenden Fitness können auch Judokas, Schwinger, Grappler, Karatekämpfer oder jeder trainierte Hobbysportler, der einmal seine Kräfte messen will, mitmachen. Abwaage für alle Teilnehmer ist 11 bis 12 Uhr, Beginn der Kämpfe ab 14 Uhr. Die Siegerehrung findet gegen 19 Uhr statt. Anschließend an die Kämpfe steigt eine große Beach-Party. Aus dem Ringerlager haben bereits einige bekannte Sportler ihr Kommen angekündigt. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Kämpfe in einem speziellen Ambiente freuen, aber auch das gesellschaftliche Miteinander kommt nicht zu kurz.
Genauere Details zur Ausschreibung bzw. den Regeln sind auf der Homepage des URC Mäder unter www.urc-maeder.at ersichtlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Premiere in Österreich: Beach Wrestling in Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen