AA

Premiere: "Geld wie Heu!"

Geld wie Heu
Geld wie Heu

Diesen Samstag ist es soweit und es heisst: „Vorhang auf!“ für die Lasanggabühne Raggal.

Das neue Stück  „Geld wie Heu“  garantiert zwei Stunden beste Unterhaltung.

Die Allingtons leben in Saus und Braus, aber sie sind verschuldet bis über beide Ohren. Zum Frühstück serviert ihnen der Butler einen Stapel unbezahlte Rechnungen auf dem Silbertablett. Da kommt die Nachricht von einer Erbschaft wie gerufen.

Damit das erwartete Geld nicht den Gläubigern in die Hände fällt, inszenieren sie das Ableben des Hausherren und planen seine “Auferstehung” als nächster Erbe in Gestalt eines verschollenen Cousins. Doch weder haben Lousie und Aubrey Allington mit dem Besuch der Ehefrau des Vermissten gerechnet noch mit dem Auftauchen eines engagierten Doppelgängers, der dem Dienstpersonal zu seinem Anteil verhelfen soll. So geben sich die Erben die Klinke in die Hand und das muntere Chaos nimmt seinen Lauf.

Aufführungstermine:

  • Samstag, 20. Oktober 2012, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 21. Oktober 2012, 15: 00 Uhr
  • Samstag, 27. Oktober 2012, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 28. Oktober 2012, 18:00 Uhr         
  • Samstag, 03. November 2012, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 04. November 2012, 18:00 Uhr

Kartenreservierung

0664/5638379 oder admin@lasanggabuehne.at

Erwachsene: 9 €          Kinder: 5 €

Karten auch an der Abendkassa erhältlich!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lasanggabühne Raggal

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Premiere: "Geld wie Heu!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen