Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Preisjassen im Club 50+Lustenau

©Seniorenring Lustenau
Jeden Donnerstag wird im Club 50+ Karten gespielt, was das Zeug hält, und alljährlich im Herbst findet das große Preisjassen statt.
Preisjassen

Für jeden der 44 Mitjassenden gab es einen Preis. Ein großer Dank ging an die Sammler und Sammlerinnen und an die Firmen, die schöne Preise gespendet hatten. Lotte Sylli und ihre Helferinnen kamen mit dem Servieren kaum nach. Der Hit an diesem Nachmittag waren die Krautspätzle, von denen kein Fädchen übrig blieb. Natürlich gab es noch das “Clubmenu” mit Toast, Heurigenbroten und Wienerle mit Senf und Kren. Hungrig und durstig musste niemand heimgehen. Am nächsten bei der gezogenen Stichzahl war Monika Fitz, die sich über den ersten Preis freuen konnte. Karten gespielt wird das ganze Jahr hindurch und wer gerne jasst, ist jeden Donnerstag von zwei bis sechs Uhr im Club 50+ in der Reichshofstraße 21 herzlich willkommen. Sollte ein Feiertag auf den Donnerstag fallen, so hält der Club am Dienstagnachmittag offen, sodass bei leidenschaftlichen Jassern keine Entzugserscheinungen aufkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Preisjassen im Club 50+Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen