AA

Preisjassen der Nenzinger Pensionisten

Die Nenzinger Pensionisten laden ein zum Preisjassen.
Die Nenzinger Pensionisten laden ein zum Preisjassen.
Am 11.03.2010 hieß es wieder „Gstocha – Bock“ im Vereinslokal, zu dem viele jassfreudige Mitglieder kamen.

Nach manch lustigen und anstrengenden Jassrunden musste heuer der erste Preis ausgelost werden, da zwei Jasser die gleiche Stichzahl hatten. Das Glück war auf der Seite von „Profijasserin“ Helga Glatzle, die einen wunderschönen Geschenkskorb in Empfang nehmen durfte. Trostpreis und Sackkönig ging ebenfalls an eine Frau. Aber auch alle anderen Teilnehmer durften sich an einem Preis erfreuen, denn es gab wie jedes Jahr wieder Gutscheine verschiedener Art, sowie selbstgemachten Likör, Speck und Wurst. . Leider geht so ein gemütlicher Nachmittag viel zu schnell vorbei, konnte man nebenbei bei Kuchen und Kaffe auch so manches gemütliches „Schwätzle“ machen. Doch lange müssen wir nicht warten, denn am 22.4.2010 folgt bereits die nächste Veranstaltung, eine gemeinsame Fahrt (Käsknöpfleessen). Obfrau Renate wünschte allen noch einen schönen Wochenausklang und bedankte sich herzlich bei den den fleißigen Helfern, die für die gute Organisation zuständig waren.

Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Preisjassen der Nenzinger Pensionisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen