Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Preisjassen der Kameraden

v.li. 2. Daniel Loretz,1. Rosalinde Stemer, 3. Armin Bachmann
v.li. 2. Daniel Loretz,1. Rosalinde Stemer, 3. Armin Bachmann ©Sascha Walch
STALLEHR Die beachtliche Anzahl von 120 Jassern beteiligten sich am Preisjassen des Kameradschaftsbundes Bings-Stallehr-Radin.
KB Preisjassen Stallehr

Viel Mühe steckten die Kameraden, um Obmann Edmund Bucher, in die Organisation des Preisjassens und erhielten großes Lob und Anerkennung für die schönen Preise. Mit viel Spaß und Ehrgeiz wurde um jedes „Auge“ gejasst und schlussendlich ging kein Jasser mit leeren Händen nach Hause. Beachtlich war sicher die Altersspanne zwischen 95 Jahren (Maria Muhr) und 11 Jahren (Valentina Walch, Marius Walch und Florian Dünser), welche die Jasser aufwiesen. Gespannt fieberten alle der ersehnten Stichzahl entgegen und nach der Verkündigung dieser stellte sich heraus, dass Rosalinde Stemer den ersten Platz, Daniel Loretz den zweiten Platz und Armin Bachmann den dritten Platz sich erspielen konnten. Sackkönigin wurde Irma Fritz (93 Jahre) und erhielt den ansprechenden Sackkönig-Ehrenpreis.

Unter den Jassern konnte man auch Bgm. Mandi Katzenmayer, Stadtrat Gerhard Krump und Ortsvorsteher Edmund Jenny erblicken. Bgm. Matthias Luger ließ es sich nicht nehmen, bei der Siegerehrung mitzuwirken und gratulierte allen recht herzlich zu ihren gebotenen Leistungen und dem Kameradschaftsbund für die Organisation. SW

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Preisjassen der Kameraden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen