AA

Praktische Tipps von Kinderärztin

Dr. Karitnig-Weiß gab wertvolle Tipps für die Gesundheit der Kinder
Dr. Karitnig-Weiß gab wertvolle Tipps für die Gesundheit der Kinder ©Henning Heilmann
Frastanz. (he) Dr. Cäcilia Karitnig-Weiß gab auf dem Fraschtner Treff Tipps aus der Praxis, wie Eltern mit kranken Kindern umgehen können. Zahlreiche Mütter wandten sich mit interessierten Fragen an die talentierte Kinderärztin.
Fraschtner Treff im Sozialzentrum

Kinder sind in den ersten Lebensjahren häufig krank, speziell während der kühlen Wintermonate. Was müssen Eltern tun? Wie können Sie kranken Kindern helfen? Welche Erkrankungen sind häufig? Wann sollte ärztlicher Rat eingeholt werden? Welche Vorsorgemaßnahmen sind hilfreich? Der Themenbogen des Vortrags auf dem Fraschtner Treff im Sozialzentrum war groß und in der anschließenden Diskussion wurden viele Fragen beantwortet.

Die Fachärztin für Kinderheilkunde Cäcilia Karitnig-Weiß aus Dornbirn gab zahlreiche hilfreiche Ratschläge. Einleitend verriet sie, wie berufstätige Mütter mit kranken Kindern Hilfe erhalten können. Dabei nannte Sie die Familienhilfe der Caritas und „Kinder in Betreuung“ Vorarlberg. Aber auch mit Oma und Opa ließe sich ein Notfallplan erstellen. „Es ist keine Schande, Hilfe in Anspruch zu nehmen“, so das Credo der engagierten Ärztin.

Im Notfall Nerven behalten

Krampfanfälle, Unfälle, Verschlucken, Vergiftung: Die Liste von Vorfällen mit akutem Hilfebedarf ist lang und die Fachärztin für Kinderheilkunde gab praktische Tipps, um im Ernstfall die Nerven zu behalten. Eine genaue Anamnese sei zur korrekten Behandlung des Kindes unabdingbar. Auch das Thema Impfen wurde besprochen, Bedenken ausgeräumt und die Vorteile des Schutzes für die Kinder betont.

Interessanter Austausch

Die Marktgemeinde Frastanz lädt am 1. Mittwoch im Monat (Verschiebung möglich) zum Fraschtner Treff für Menschen mit unterschiedlicher Herkunft. Allein in Frastanz leben Menschen aus über 60 Ländern. Der Fraschtner Treff bietet Raum, sich in Gesprächen und Unternehmungen kennen zu lernen und dadurch unsichtbare Grenzen zu überwinden. Ausgesuchte Referenten berichten über soziale, erzieherische und gesundheitliche Themen, die Familien ansprechen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Praktische Tipps von Kinderärztin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen