AA

Prächtige Ziegen zum Jubiläum prämiert

Bunte Ziegenausstellung an der Oberauschule in Gisingen.
Bunte Ziegenausstellung an der Oberauschule in Gisingen. ©Henning Heilmann
Feldkirch. (he) Auch heuer wurden auf der Ziegenausstellung am 01. Mai in der Oberau die prachtvollsten Ziegen prämiert. Gleichzeitig feierte der Ziegenzuchtverein Montfort sein 30-jähriges Bestehen.
Ziegenausstellung in Gisingen

Schon seit vielen Jahren veranstaltet der Ziegenzuchtverein Montfort am 1. Mai seine Ziegenschau bei der Oberauschule in Gisingen. Auch heuer stellten sich wieder viele verschiedene Ziegenrassen trotz Regenwetter den bewunderten Blicken der Zuschauer.

Feierliche Prämierung

Unterschiedlichste Ziegenrassen wurden durch die Manege geführt und buhlten um die Gunst der Jury: Darunter Gebirgsziegen, die Toggenburgerziege und viele andere mehr. Bei der Prämierung der verschiedenen Ziegenrassen spielten Aspekte wie Fundament und ausgewogene Körperstruktur sowie natürlich die Eutergröße entscheidende Rollen.

Im Festzelt war fürs leibliche Wohl und die musikalische Unterhaltung bestens gesorgt. Die Kinder freuten sich, die jungen Kitze nach Herzenslust zu streicheln, knallbunte Luftballonfiguren zu ergattern oder sich beim Kinderschminken bunt zu schminken.

Landesrat zu Besuch

Zu den zahlreichen Besuchern der Ziegenausstellung zählten Auguste Gassner vom Vorarlberger Ziegenzuchtverband sowie Bernadette Nesensohn vom Ziegenzuchtverein Laterns. Anlässlich des 30jährigen Bestehens des Ziegenzuchtvereins Montfort weilte auch Landesrat Erich Schwärzler unter den Gästen am Schulzentrum Oberau. Marktfrau und Ziegenbäuerin Judith Heeb erfreute die Gäste mit Ziegenkäse und weiteren Spezialitäten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Prächtige Ziegen zum Jubiläum prämiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen