Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prächtiger Funken in Nofels

Stolz präsentierten diese Jungs ihren gebauten Kinderfunken.
Stolz präsentierten diese Jungs ihren gebauten Kinderfunken. ©can
Funken in Nofels 2010

Reges Funkentreiben war auch in Nofels zu verzeichnen: Sechs Kinder aus dem Dorf bauten mit Hilfe von Erwachsenen einen Kinderfunken und durften mithelfen, diesen am Nachmittag zu zünden. Des Abends dann fuhr traditionell ein Feuerwehrauto ab dem Gerätehaus, gefolgt vom Musikverein Nofels und einem Fackelzug von Kindern bis zum Funkenplatz Äuele. Unter Beisein der Bevölkerung wurde der prächtige, 42. Funken mit einer Höhe von 15,30 Metern, von der Funkenzunft Feuerwehr Nofels gezündet. Ein gigantisches Klangfeuerwerk ließ im Anschluss den Nofler Himmel erhellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen